Lomi Lomi

"mit dem Herzen berühren
eine traditionelle hawaiianische Ganzkörpermassage"

Ursprung

Aus der traditionellen Heilkunst Hawai‘is entwickelt, ist die Massage heute Bestandteil der dortigen Naturheilkunde. Diese wurde von den schamanischen Heilern (kahuna) ausgeübt.
Eine besondere Bedeutung kommt dabei den Knochen zu. Nach hawaiischer Erkenntnis enthalten sie die genetischen Informationen, die auf seelischer Ebene unsere Persönlichkeit formen.
In der Landessprache bedeutet lomi so viel wie reiben, kneten oder drücken.

Eine Lomi Lomi Massage dient nicht nur der Entspannung, sondern berührt Körper, Seele und Geist und bringt sie wieder in Einklang.
Lomi Lomi aktiviert Muskelverbindungen, dehnt Bänder und Sehnen, fördert die Beweglichkeit der Gelenke und stimuliert Nerven und Organe.

Behandlung

Die Abläufe in der Lomi Lomi Massage sind fliessend, streichend und können in ihrer Stärke variieren.
Sie verlaufen mit hoher Achtsamkeit und Respekt
Der Behandler arbeitet nicht nur mit den Händen, sondern mit dem gesamten Unterarm einschließlich der Ellenbogen. Dabei wird warmes Oel verwendet.

Anwendung

  • Muskelverspannungen
  • Schmerzen allgemein
  • Rückenschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Kreislaufbeschwerden
  • unterstützend bei schwierigen Lebensumständen
  • Innere Unruhe
  • Schlaflosigkeit
  • Erschöpfung, Müdigkeit
  • Aengste
  • Stress
  • Depressionen
  • Burn Out
  • Schwangerschaft
  • oder um sich einfach mal wieder richtig zu entspannen

Dauer

ca. eineinhalb bis zwei Stunden

Kosten

Fr. 180,- / 90 Minuten (Es wird nach Zeitaufwand verrechnet.)
Terminänderungen bitte bis spätestens 24 Stunden im Voraus telefonisch melden. Sie ersparen sich so die Verrechnung der Massage.